www.fieldtarget-forum.de

Field Target Forum für Deutschland
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 13:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 15:35 
Offline

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 13:29
Beiträge: 25
Wohnort: UN
Moin, Moin zusammen!

Also die Informationen über das Sightron SIII klingen recht gut. Das derzeitige Monatsangebot ist auch o.k.
Bis hierher erst einmal vielen Dank auch für die anderen Hinweise! Das HW 97 KT habe ich bei "Sportwaffen Schneider" bestellt und wird laut DHL morgen geliefert!

Im Internet bin ich auf positive Erfahrungen mit dem "Bushnell Elite 4200" gestoßen. Soll absolut Prellschlagfest sein.
Ist aber erst wieder ab Februar 2014 bei Vorbestellung zu bekommen.
Je mehr man sich mit diesen einzelnen Themen auseinandersetzt, desto unsicherer wird man, habe ich das Gefühl.
Kann jemand etwas zu diesem ZF berichten?

Gruß Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 16:44 
Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 18:24
Beiträge: 346
Wohnort: Marl
Hallo Rainer
Ich benutze das 6-24er seit 2007 in Kl 4 auf einer Diana 48/52,die Prellschlagfestigkeit kann ich bestätigen ebenso die sehr gute optische und mechanische Qualität dieses ZF`s.
Auch andere Schützen bestätigen das ausgesprochen helle und kontrastreiche Bild,trotz des geringen Rohrdurchmessers.
Das ist beim 8-32er meines Wissens auch der Fall,für Kl 2 solltest du unbedingt auf diese Version zurückgreifen um einigermaßen messen zu können.
Wenn es tatsächlich die Elite 4200 Serie wieder geben sollte,meine Kaufempfehlung!
Mittlerweile ist aber die Auswahl an garantiert prellschlagfesten ZF`s nicht mehr so klein!
Über die Qualitäten dieser (Hauke,Benke usw) ZF`s kann ich aber nichts aus eigener Erfahrung berichten.
Selbst das Big Nikko wird zum Teil auf Kl 2 Prellern schon langjährig benutzt,die prellschlagfestigkeit wird aber nicht vom Hersteller garantiert! Wenns hält. eins der besten für`s FT überhaupt.
Gruß
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 17:37 
Offline

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 13:29
Beiträge: 25
Wohnort: UN
Moin Roger,
vielen Dank für deinen Beitrag. Ich habe mir auch schon so etwas gedacht. Wenn du schon seit Jahren damit zufrieden bist, dann denke ich auf der sicheren Seite zu sein.
Alle Weihrauch-Federdruck-Waffen sind nun auch einmal sehr robuste, ausgereifte Gegenstände, welche auch mit entsprechenden Equipment ausgestattet werden sollten.
Ich werde auch das 8-32x40 MilDot bevorzugen.

Gruß Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:07
Beiträge: 336
Wohnort: Geilenkirchen
Du solltest aber auch auf die Verstellmöglichkeiten des Glases achten ;)

Ich würde das Glas von Roger nicht nehmen, auch wenn es wirklich super ist. Aber ich komme mit der Frontparalaxe nicht klar - auch wenn sie mechanisch gesehen besser ist......

_________________
Kein Alkohol am Steuer weg mit E10 und E5 !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 19:20 
Offline

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 05:26
Beiträge: 171
Wohnort: Braunschweig
HW97 KT http://www.waffentipp.de/weihrauch-luft ... re/a-7992/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Fr 20. Dez 2013, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 19:42
Beiträge: 101
Wohnort: Bad Staffelstein
@ Robert..
das du nicht mit AOP klar kommst ,ist dein persönliches Problemm.
Bushnell ist auch heute zu Tage ein aus der besten ZF für Preller. Sage ich einfach, weil seit
8 Jahren Preler mit bushnell habe und kann darüber reden.

Klar ab und zu würde ich mir in dunklem Wald ein 56 Glass wünschen, leider die alle für Longrange
ausgelegt.
Sightron ist eine Alternative und einige aus Besten schützen ihn auf Preller haben und einige ihn schon zurück geschikthaben weil...
Garantie hat S und das muss man entweder ausnutzen oder einfach lassen.
Meineswissens Bushnell ist klare und beim messen ist weich zu einstellen, Sightron ist sehr gut im messen kurz und preziese
aber mit Bushnell kann ich nicht vergleichen.

Ich stimme Rogersbeitrag vollkommen ZU.

Gruss Friedrich

_________________
Wolf Creek Field Target Shooting Club 2002 e. V.HW 97 k -custom 16,3 J


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Sa 21. Dez 2013, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:07
Beiträge: 336
Wohnort: Geilenkirchen
Friedrich R. hat geschrieben:
@ Robert..
das du nicht mit AOP klar kommst ,ist dein persönliches Problemm.
Bushnell ist auch heute zu Tage ein aus der besten ZF für Preller. Sage ich einfach, weil seit
8 Jahren Preler mit bushnell habe und kann darüber reden.

Klar ab und zu würde ich mir in dunklem Wald ein 56 Glass wünschen, leider die alle für Longrange
ausgelegt.
Sightron ist eine Alternative und einige aus Besten schützen ihn auf Preller haben und einige ihn schon zurück geschikthaben weil...
Garantie hat S und das muss man entweder ausnutzen oder einfach lassen.
Meineswissens Bushnell ist klare und beim messen ist weich zu einstellen, Sightron ist sehr gut im messen kurz und preziese
aber mit Bushnell kann ich nicht vergleichen.

Ich stimme Rogersbeitrag vollkommen ZU.

Gruss Friedrich


Lieber Friedrich,

ich habe nicht abgestritten das das Bushnell ein Top Glas ist. Jedoch würde ich jedem, der so viel Geld für ein Glas ausgeben will und anscheinend keine Ahnung davon hat erzählen das es Unterschiede nicht nur in der Qualität sondern auch in der Handhabung besteht.
Ob es das beste Glas ist muss jeder für sich selber entscheiden. Aufgrund der AOP kann es für mich nicht das beste sein - für Roger ist es das.
Es ist wie bei allem eine Frage der Vorliebe.

_________________
Kein Alkohol am Steuer weg mit E10 und E5 !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: So 22. Dez 2013, 11:17 
Offline

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 13:29
Beiträge: 25
Wohnort: UN
Moin, Moin, zusammen
zunächst einmal vielen Dank für die rege Anteilnahme an meine Anfrage!

Es war nicht meine Absicht einen Streit zwischen unterschiedlichen Lagern heraufzubeschwören.
Es ging mir ganz allein das Hintergrundwissen in Bezug auf meine Anfrage zu vervollständigen!
Das ich hier ein Anfänger bin, da hat Robert natürlich Recht. Und doch haben mir alle Beiträge dazu verholfen eine für mich scheinbar vernünftige Entscheidung zu treffen!
Es wird zu 99% das "BUSHNELL" werden! Nur über die Grösse kann ich mich noch nicht entscheiden!

P.S. Habe die HW 97 KT gestern bekommen! Gefällt mir sehr, sehr gut!
Es kommen alte Erinnerungen von früher auf:
-Gipsröhrchen schießen, um die Pfauenfeder oder die rote Rose für die Freundin zu erhaschen,
-die Tulpen in Vater`s Garten usw.

Ich wünsche allen Euch allen ein geruhsames Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes Jahr 2014!!!!!!!!!!!
Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: So 22. Dez 2013, 14:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 19:35
Beiträge: 1770
Wohnort: MS
Thread verschoben da es nicht´s mehr mit Suche zu tun hat.
Mittlerweile ist daraus es ein Beratungsthread geworden.

Gruß und frohes Fest
Dieter

_________________
"1.Deutscher Field Target Club 2000 e.V. - erster und Mitgliedsstärkster in Deutschland"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Weihrauch HW 97 KT "neu"
BeitragVerfasst: Mo 23. Dez 2013, 17:27 
Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 18:24
Beiträge: 346
Wohnort: Marl
Moin Moin
Mach dir keine Sorgen,zum Streiten treffen wir uns ja regelmäßig auf irgend welchen Schiessplätzen,da tragen wir das dann von Mann zu Mann aus!
Damals als ich das Bushnell gekauft habe, gab es garnicht so die große Auswahl und ich habe den Kauf nicht bereut.
Heute,in anbetracht meiner altersbedingt nachlassenden Augen würde ich vielleicht eine andere Wahl treffen.
Bezüglich,beleuchtetem Absehen und größerem Linsen/Rohrdurchmesser und höherer Vergößerung, bieten sich heute auch preislich interessante Alternativen die es zu bedenken gäbe.
Wie schon erwähnt würde ich kein Glas unter 32 facher Vergrößerung für die Kl 2 empfehlen!!
Zur AOP,weil ich ein großes kräftiges Kerlchen bin habe ich bei Stehend oder Knieendschüssen,kein Problem,zu messen ohne mich hinzusetzen!
Bis 50m wird das mit dem stehend und knieend messen schon schwieriger!
Am besten mal vorbeischaun und ein paar Knörzen in die Hand nehmen.
Gruß
Roger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andi K. und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB    © 2000, 2002, 2005, 2007  phpBB Group Impressum    Datenschutz
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de