www.fieldtarget-forum.de

Field Target Forum für Deutschland
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 16:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 11:14 
Offline

Registriert: Mi 23. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 1
Servus miteinander,

möchte mich kurz Vorstellen:
Ich heiße Alois bin 32 Jahre und komme aus Bayern.
Habe mich, wie so viele andere nun auch vom Thema Luftdruckwaffen infizieren lassen!
Habe mir bereits ein Gewehr (HW77) samt Zielfernrohr (UTG) zugelegt. Alles ist auch schon eingeschossen, und selbst ich als Anfänger komme bestens damit zurecht. Nun wollte ich mir mit Chairgun eine Clickliste erstellen. Der Gedanke mir das über diverse Foren selber bei zu bringen erwieß sich dann allerdings als sehr schwierig. Es gibt halt anscheinend diverse Versionen von Chairgun und dazu wiederum allerhand verschiedene Meinungen um deren Bedienung, bzw. Eingabeoptionen. Nach Tagelanger Recherche in unzähligen Treads gefiel mir deine Beschreibung Daniel am besten. Dafür schon mal hertzlichen Dank für deine Bemühungen.
Habe es jetzt auch schon grob verstanden mit den meisten Begriffen, nur bin ich noch nicht drauf gekommen wo du den Drop-Wert her bekommst um mit den Winkelberechnungen die Sight height zu errechnen.
Ist das ein errechneter Wert, oder ist er händisch nach einer Schussabgabe gemessen?
Hoffe ich konnte meine Frage verständlich genug weitergeben.

LG Alois


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Ich werde bei gelegenheit ein Video machen in dem ich zeige wie man die SH ermitteln kann ohne großartig rechnen zu müssen. Es ist simpler als man denkt.
Den Drop kannst du dir mit der mobilen Version anzeigen lassen.
Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 22:56 
Offline

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:02
Beiträge: 70
Wo wir gerade beim Drop sind...
Kann vielleicht jemand auch eine Excel-Funktion dafür basteln um es berechnen zu können? Udo L. vielleicht?
Also ich hätte dafür sehr sehr gerne eine Formel und das am besten in Excel so wie mit der SightHeight-Toleranz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Den Drop kann man sich in der Desktop Version anzeigen lassen, das zu einfach einen Rechtsklick auf " Ballistics Table",
Bild

dann auf " Ballistics Table Columns", dann "Drop from Bore Line" anhaken.
Bild


Eigentlich muss man die SH nur grob eingeben also +-1. Dann macht man einen Fleckschuss(Zero Range), wo der liegt kann man ermitteln in dem man ihn anpasst bis der höchste Punkt der Point of Impact Kurve im Graph-Fenster auf Null liegt.


Dann Nullt man den Turm wie gewohnt. Nun schießt man auf auf z.b. 9m, den Turm soweit Klicken bis es passt.
Nehmen wir mal an das sind 36Klicks; nun musst du die SH in Chairgun einfach soweit anpassen bis im " Ballistics Table" die Klicks bei 9m, genau 36 Klicks anzeigen.
Das geht natürlich auch mit MOA oder wie bei mir MRAD.
Bei dieser Methode ist es aber wichtig dass man Fehelr frei Schießt, und das äußere Srtörungen wie Wind vermieden werden, daher am besten Indoor.
Bild



Gruß
Daniel


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.19.09.png
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.19.09.png [ 428.31 KiB | 1786-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.20.29.png
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.20.29.png [ 140.46 KiB | 1786-mal betrachtet ]
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.20.15.png
Bildschirmfoto 2019-01-27 um 23.20.15.png [ 92.78 KiB | 1786-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Den Drop ausrechen geht über frien Fall. Das is ja nun nicht wirklich schwer das in eine Formel zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 02:26 
Offline

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:02
Beiträge: 70
Daniel B. hat geschrieben:
Den Drop ausrechen geht über frien Fall. Das is ja nun nicht wirklich schwer das in eine Formel zu bekommen.

Freiwillige gerne vor ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 03:04 
Offline

Registriert: So 15. Apr 2018, 08:02
Beiträge: 70
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur der Freie Fall ist.
Was ist mit Luftwiderstand etc, braucht man die Werte nicht auch irgendwie?
und selbst wenn es wirklich "nur" der freie Fall wäre:
Weg = (Fallbeschleunigung * Zeit²) / 2
Frage 1:
Wäre der Weg dann wirklich der Dropwert?
Frage 2:
Wäre dann eine Beispielrechnung um bei 17m mit einer v0 von 175m/s die folgende?
Drop = (9,81 * (17/175)²) /2
Drop = 0,046287 <--- Das haut doch vorne und hinten nicht hin, hmm Denkfehler?
Frage 3:
Was ist mit Luftwiderstand, Geschossgewicht, Kopfform usw?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Es ist egal wie Schwer der Diabolo ist. Die fallen alle gleich schnell. Vom Gewicht ist nur abhängig welchen weg sie in der Zeit zurück legen.
Überprüfe deine ergebniss doch mit Chairgun. Eventuell hilft das deiner Vorstellung. 4,6cm bei 175m\
/s auf 17m und einem BC von 1, klingt für mich recht OK. Der BC Wert hat natürlicj einen Einfluss(im mm bereich) da das Geschoss ja nur an der Mündung 175m/s hat und ab da stätig an Geschwindigkeit verliert. Aber ansonsten ist es quasie der freie Fall. Unterschiede in Luftdruck und Tempratur spielen für den Drpo bei unseren Geschossen kaum eine Rolle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Daniel B. hat geschrieben:
Kleines Rechenbeispiel:
JSB Heavys mit V0 149m/s haben einen Drop von 5,96cm bei 16m
Der Fleckschuss liegt bei 16m
Die Montagehöhe eines Typischen LG110 Setup mit Benkeschine liegt angenommen bei 8,5cm
Der Abstand vom Objektiv zur Mündung liegt angenommen bei 30cm

Daraus Konstruieren wir nun ein Dreieck
a=5,96+8,5
b=1600x30
gamma 90°

Diese Werte in den Rechner eingegeben errechnen ein alpha Winkel von 0,508°

Nun Konstruieren wir ein weiteres Dreieck
alpha=0,508°
gamma=90°
b=30

Diese Werte in den Rechner eingegeben errechnen eine a Kathete von 0,27 cm

Das ist der Wert dem man von der Objektivhöhe abziehen muss um die Sight Height zu bekommen


Manchmal hat man Tomaten auf den Augen. Danke hier an Manfred für den Tip mit dem Strahlensatz, bzw. simplen Dreisatz

Man kann es auch wie folgt mit den Dreisatz berechnen:

a=5,96(Drop)+8,5(Montagehöhe gemessen am Objektiv)
b=1600 (Fleckschus Entfernung) + 30 (Abstand vom Objektiv zur Mündung, gemessen im rechten Winkel)
c=30 (Abstand vom Objektiv zur Mündung, gemessen im rechten Winkel)
x= 8,5(Montagehöhe gemessen am Objektiv)-SH
SH=8,5-x

x=a/b*c

x=14,46/1630*30
x=0,266 gerundet 0,27(cm)

Kommt also hin.
Die SH ist also 8,23cm

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chairgun und die "Sight Height"
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 332
Rene, hier ein sammlung von Formeln.
http://www.schuetzenverein-ettenheim.de ... listik.pdf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB    © 2000, 2002, 2005, 2007  phpBB Group Impressum    Datenschutz
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de