www.fieldtarget-forum.de

Field Target Forum für Deutschland
Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 10:23 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2009, 23:55
Beiträge: 356
Wohnort: Karlsruhe
Guten Morgen liebe FT-Gemeinde,

nach meinen unterirdischen Leistungen der letzten FT-
Wettbewerbe der vergangenen zwölf Monate habe ich
mir mit Kurt und Günther am vergangenen Wochenende
in Dorsten ein paar Gedanken gemacht, die ich Euch
nicht vorenthalten möchte.
Es darf sich natürlich jeder mit (ernsthaften) Beiträgen
hier beteiligen.
Uns schwebt eine eigene Klasse für Senioren vor, in
welcher von den "Gründern" Kurt W., Günther v. O. und
Andreas H. etwas dem Alter angepasste Regeln vorzu-
finden sein werden.
Über weitere Beitritte in diese neue Klasse "S" berät
und beschließt ausdrücklich die Gründer-Troika. Vorab,
es wird nicht einfach für Neueinsteiger, denn nicht nur
die Altersstruktur muss stimmen, auch die Kurve der
nachweisbar fallenden Leistungen muss belegbar sein.
Weiterhin muss sich jeder Neue verpflichten, mehr der
Geselligkeit und des fröhlichen Beisammenseins zuge-
tan zu sein, als dem verbissenen Streben nach fallen-
den Silhouetten.
Über das festzulegende Regelwerk, das natürlich im
Sinne der Überschaubarkeit so klein wie möglich gehal-
ten wird, beraten wir nach hier eingegangenen Vor-
schlägen und Ideen der für die Klasse "S" in Frage kom-
menden Kandidaten. Beiträge von jüngeren werden auf
ihre Ernsthaftigkeit überprüft und dann aussortiert oder
mit einbezogen.
Ich freue mich auf die neue Klasse "S" und verbleibe mit
freundlichen FT-Grüßen

Andreas

_________________
Field Target ist wie Sportschießen - nur schöner!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 11:41 
Offline

Registriert: Di 15. Dez 2009, 13:01
Beiträge: 56
Wohnort: Voreifel
Hallo,

sehr gute Idee ! Ich bin zwar noch kein Senior, habe aber schon "Rücken".
Somit ist das 20 Mal hingesetze und aufgestehe jetzt schon etwas schmerzhaft.
Vielleicht wäre hier Gartenstuhl statt Sitzkissen ein Ansatz ?

Gruß,

Harry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mär 2011, 23:26
Beiträge: 53
Wohnort: Südhessen
Weitere Vorschläge zur Extraklasse:

- Hilfsperson, die bei Bedarf den Regenschirm/Sonnenschirm über das Haupt des Schützen hält
- Stütze / Krücke zum Auflegen des Vorderschaftes, passend zur Sitzhöhe des genialen Garten-/Klappstuhls.

_________________
HW100 Carbine mit Nikko Diamond 10-50x60 Field Target Südhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 14:44 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:16
Beiträge: 72
Eine solchen Klasse, das wäre dann die 6te, würde ich doch den Beschränkungen entsprechend AK (Alte Knaben :D ) Klasse nennen. Oder auch AM (Alte Männer).

Obba Gerrit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 14:58 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2009, 20:02
Beiträge: 238
Da man im Alter die Waffe ja auch nicht mehr so ruhig halten kann würde ich dort auch einen Feuerstoß pro Ziel zulassen. Ich stelle mit das etwas so vor:
http://www.youtube.com/watch?v=JNjUpR7qwNE

Sowas sollte ja mit der Airhunter gut gehen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Feb 2010, 15:56
Beiträge: 396
Wohnort: Niederrhein / NRW
Ich empfehle dafür den Rollator Modell "Hitzone", mit integriertem Infusionsanschluss und Gewehrhalter:


Dateianhänge:
Rollator.jpg
Rollator.jpg [ 118.96 KiB | 13950-mal betrachtet ]

_________________
Mitglied in der Selbsthilfegruppe "Anonyme Prellerschützen".


Zuletzt geändert von Ralfi am Di 5. Apr 2011, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 17:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 19:35
Beiträge: 1778
Wohnort: MS
Nun wo fängt es an?
- man fühlt sich Alt ( Senioren )?
- man sieht so aus?
- man hat die gewisse Reife erreicht
oder reicht schon Ü50? ;)

Bei der WM wird ständig von Senioren Klasse gesprochen, ab wann gehört man dazu. ?
Die Bezeichnung „Man“ ist sowohl für die weiblichen sowie männlichen Schützen gemeint,
nicht das sich jemand ausgegrenzt fühlt.

Bild

Edit:
Im süddeutschem Raum gibt es ja auch 2 Gruppen,
Schützen vor 1999 und nach 1999. Die letzteren bekommen Bonuspunkte bei der Wertung.
Theoretisch kann man da mit 54 Treffern rausgehen bei 50 Zielen. ;)

_________________
"1.Deutscher Field Target Club 2000 e.V. - erster und Mitgliedsstärkster in Deutschland"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 17:14 
Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 18:24
Beiträge: 346
Wohnort: Marl
@ Andreas
Mich beschleicht das komische Gefühl als wenn dich hier keiner so richtig ernst nimmt! :roll: :lol:
Da ich mich mittlerweile ebenfalls als " Alter Sa.. ääh Knabe" bezeichnen würde, möchte ich hierzu mal ernsthaft Stellung beziehen. :oops:
In Anbetracht der nachlassenden körperlichen Fitness sowie der optischen Fähigkeiten in fortgeschrittenem Alter, halte ich eine Diskussion über eine "S" Klasse für sinnvoll.In vielen anderen Sportarten gibt es sowas doch auch!
Frage ist, wer möchte sich denn freiwillig zum alten Eisen zählen lassen?Vielleicht misst sich der eine oder andere doch gerne mit den "Jungspunden".

@ Jörg
Hab mich echt weggeschmissen, Hammer die Oma! Erinnert mich irgendwie an Oma Dalton.
Grüße
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 17:42 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2009, 18:27
Beiträge: 70
Hallo,

da ich doch deutlich näher an der " S" Klasse, als an der "J" Klasse dran bin, finde ich die Idee gut. ;)
Und spätestens in 10 Jahren bekommt die " S" Klasse einen riesigen Schwung an Teilnehmern, wenn ich mir die Masse der 60 iger Baujahre so anschaue. ;)

Kann man die Anzahl der Bandscheibenvorfälle als " Altersbonuspunkte " angerechnet bekommen ?
Ich denke sinnvoll wäre eine variablere Sitzhöhe,- fern ab der 7,5 cm,- Obbas Picknikkiste finde ich immer verlockender. :mrgreen:
Wenn ich überlege, wie mein Rücken ächzt, wenn ich mich versuche für die Baumziele zusammenzufalten, wäre eine variable Anschlagart für die hohen Ziele bestimmt nicht uninteressant.

Gruß

Petra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Extra-Klasse"
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2011, 20:36 
Offline

Registriert: Mo 14. Dez 2009, 04:30
Beiträge: 191
Hallo,

über die bzw. alle Details war in der Kürze der Zeit (am vergangenen Sonntag) noch keine ausgiebige Beratung möglich.

Erste Grundgedanken sind aber bereits vorhanden. Hierzu zählen u.a.:

- Einstiegsalter in die "S"-Klasse = 1960 und natürlich tiefer (männlich wie weiblich) ,
- Bei BDS-Mitgliedern ein "S"-Stempel im Pass (das Procedere für Nicht-BDS-Mitglier muss noch geklärt werden),
- Pro Lebensjahr über 50 = 2 Bonuspunkte pro Start (bei einer Trefferausbeute incl. Bonuspunkte über 100% wird auf 100% abgerundet),
- Bei gleicher Punktzahl entfällt ein Stechen - der "S"-Klasse Teilnehmer hat dann automatisch gewonnen,
- .............


Anerkannte Mitglieder der "S" Klasse könnten z.B. folgende Erleichterungen erhalten:

- Score-Karten in Mindestschriftgröße 20,
- rollstuhlgerechter (Rollator) Zugang zu den Lanes,
- ausreichende Überdachung bei widrigen Witterungsbedingungen,
- beleuchtete Ziele (mind. 20 Lux),
- solargesteuerter Sonnen- bzw. Blendschutz,
- Ziele bis 25 Meter = 40er-Hitzone
- Ziele über 25 Meter = 70er Hitzone und seitlicher Windschutz in einer Mindesthöhe von 2 Meter,
- Ziele über 2 Meter Bodenhöhe = Trichtervorsatz,
- Stehendziele nur freiwillig und wenn, dann aufgelegt, z.B. transportable Sandsäcke,
- Klimaausgleich = Windzufächeln im Sommer, Heizstrahler im Winter,
- kühlende Getränke im Sommer, wärmende Getränke im Winter (an den Lanes),
- Ausgebildete Krankenschwestern (handverlesen) zur ständigen Betreuung,
- ......................

Dies sind nur erste Gedankengänge. Dieses Thema soll u.a. dazu dienen, Ideen zu sammeln, diese anschließend zu bewerten und daraus letztlich ein Gesamtkonzept zu entwickeln. Insofern hoffen wir auf Antworten, die mit der gebotenen Ernsthaftigkeit erstellt werden.

Gruß Kurt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB    © 2000, 2002, 2005, 2007  phpBB Group Impressum    Datenschutz
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de