www.fieldtarget-forum.de

Field Target Forum für Deutschland
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 07:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Aug 2014, 23:46
Beiträge: 12
Diese beiden Sportgeräte verfügen ja über ein 8 Schussmagazin wobei aber das Diabolo immer per Kammerstängel in den lauf geführt wird.
Ist dies im Field Target erlaubt?
Ich denke nämlich darüber nach mir die 1250 im Holzschaft für Klasse 3 zu holen, was natürlich ausfällt wenn sie nicht Regelkonform ist.

_________________
Fieldtarget beim FSG Starnberg
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Okt 2015, 23:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 19:57
Beiträge: 158
Es gab mal Einzelschussmagazine, kann sie aber mittlerweile nirgendwo mehr finden. Gerade der Zweierpack war fürs FT optimal.

Auch Magazine sind erlaubt, laut Sportordnung, allerdings nur mit jeweils 1 (in Worten "einem") Schuss pro Magazin, was beim Reinfummeln gerne mal zu Leerschüssen führt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2015, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Aug 2014, 23:46
Beiträge: 12
Gut das ist auch das was ich im CO2 Forum gelesen habe das es die Einzeldinger mal gab.
Aber gut wer weis Die 1250er gabs auch erst in Plastik dann Holz dann jahre lang nur Plastik nun wieder Holz.
Da ich auch Samler in sollte ich sie mir mal zulegen und warten was Passiert. :mrgreen:

_________________
Fieldtarget beim FSG Starnberg
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2015, 00:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2009, 19:35
Beiträge: 1674
Wohnort: MS
Das BDS Sporthandbuch sagt zu diesem Punkt:
F 3.1 Luftdruckwaffen
Zugelassen sind Einzellader-Luftgewehre jeden Kalibers bis 6,5 mm, die den
zur Zeit der Schießveranstaltungen geltenden gesetzlichen Bestimmungen
entsprechen. Die Lauflänge ist beliebig.
Freie (E0 bis maximal 7,5 Joule) und WBK-pflichtige Waffen (E0
über 7,5 Joule) müssen in getrennten Klassen geschossen werden.
Die höchste zulässige Mündungsenergie ist 16,3 Joule.
Bei Vereinswettbewerben bleibt es dem Wettbewerbsleiter im Konsens mit dem
Veranstalter überlassen, in einer besonderen Wettbewerbsklasse eine andere
Obergrenze bis maximal 27 Joule festzulegen. Außerdem kann der Wettbe-
werbsleiter bei Wettkämpfen auf allen Ebenen mehrschüssige Repetierluft-
gewehre zulassen, wenn gewährleistet ist, dass das Magazin mit nur einem
Geschoss geladen ist oder wird. Es dürfen in diesem Fall mit einem einzigen
Geschoss vorgeladene Reservemagazine verwendet werden, deren Anzahl
die Zahl der Ziele in dem jeweiligen Schießkorridor nicht übersteigen darf.
Die
Kontrolle der Einhaltung dieser Auflagen obliegt dem jeweiligen Gruppenleiter.

Das bedeutet das du pro maximal der Anzahl aufgebauter Ziele pro Lane Lane je ein
Magazin mit nur einem Diabolo vorgeladen haben darfst.

Im Training sieht es anders aus. Da kannst Du das Magazin kpl. bestücken.

Es gab die 1250 auch einmal als Dominator 1250 FT Pro Version da gab es 4 Einzelschussmagaziene
zu .

Gruß
Dieter

_________________
"1.Deutscher Field Target Club 2000 e.V. - erster und Mitgliedsstärkster in Deutschland"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2015, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Aug 2014, 23:46
Beiträge: 12
Mit der Aussage kann man Arbeiten ich bedanke mich und weiß wo ein Teil meines Weihnachtsgeldes landet :D

_________________
Fieldtarget beim FSG Starnberg
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 03:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Okt 2013, 12:46
Beiträge: 251
Ich habe bei meinem FX immer das ganze magazin voll gemacht. Aber die ch habe es nur zum durchladen eingelegt und dann wieder entnommen. Beim schießen war also kein Magazin im Gewehr. Mit dieser vorgehensweise waren immer alle zufrieden.

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB Tuned by Adrian Bismor Impressum © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de